Notice: Undefined index: HTTP_ACCEPT_LANGUAGE in /kunden/492582_70372/www/calidario/index.php on line 36
Calidario: Die kostenlose IDML-Vorlage für ganzjährige Wandkalender.
Do you want to read this page in english? Switch language!

Wandkalender-Vorlagen für Adobe® InDesign®.

Kostenlose Vorlagen für individuelle Kalender im Handumdrehen.

In Sekunden zum fertigen Kalendarium.

Mit Calidario erstellen Sie im Handumdrehen professionelle Vorlagen für Wandkalender in Adobe® InDesign®. Diese können Sie bereits im Voraus nach Ihren Anforderungen anpassen.

Ein Dokument für alle.

Bei Erstellen einer Wandkalendervorlage erhalten Sie ein InDesign-Markup-Language-Dokument (.idml), welches mit Adobe® InDesign® in den Versionen CS4, CS5, CS5.5, CS6, CC, CC2014 und CC2015 geöffnet werden kann. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie mit Windows oder OS X arbeiten.

Freie Hand bei der Gestaltung.

Die IDML-Vorlage ist keine Design-Vorlage und lässt freie Hand bei der Gestaltung. Sie erhalten hier ein fertiges Kalendarium, mit diesem Sie mehr als 50% der herkömmlichen Satzarbeit einsparen. Und die Gestaltung des Kalenders in InDesign® ist eine leichte Sache: durch vordefinierte Farbfelder, Absatz- und Zeichenformate können alle wichtigen Einstellungen in kürzester Zeit vorgenommen werden.

Erstellen Sie hier Ihr Kalendarium für das Jahr 2017.

1  —  Das Jahr.

Oder ändern Sie die Auswahl, falls Sie ein anderes Kalendarium wünschen sollten.

2  —  Ein paar Einstellungen.

Nehmen Sie hier einige Einstellungen vor, um das IDML-Dokument Ihren Anforderungen entsprechend zu konfigurieren.

3  —  Datei generieren.

Klicken Sie hier, um Ihr IDML-Dokument zu erhalten. Fertig!

4  —  Dank hinterlassen.

Ihnen gefällt Calidario? Belohnen Sie die Zeitinvestition des Entwicklers und spenden Tobias einen kleinen Betrag über PayPal.Me oder mit Flattr.

Die Vorlage verwenden.

Wie geht man am besten vor, um das IDML-Dokument den eigenen Anforderungen anzupassen? Hier finden Sie eine Auflistung der wichtigsten ersten Schritte.

  1. Öffnen Sie die IDML-Datei in InDesign® und speichern Sie diese als reguläres InDesign®-Dokument (.indd).
  2. Passen Sie das Dokument den richtigen Maßen an, indem Sie im Menü auf Datei / Dokument einrichten klicken und dort Ihre Maße eintragen.
  3. Achten Sie darauf, den Textrahmen entsprechend anzupassen.
  4. Verfügen Sie über einen Wandkalender, der mit Adobe® InDesign® erstellt wurde und dessen Aussehen Sie übernehmen möchten? Importieren Sie die Absatz- und Zeichenformate, in dem Sie in der Zeichenformatpalette auf Zeichenformat laden oder der Absatzformatpalette auf Absatzformat laden klicken. Weißen Sie dann die importierten Formate den vorhandenen zu. Damit entfallen alle weiteren Schritte.
  5. Wählen Sie im Menü Schrift / Schriftart suchen. Ersetzen Sie dort die voreingestellte Myriad durch eine Schriftart Ihrer Wahl. Markieren Sie den Haken »Alle ändern« definiert auch Formate neu, um Ihre Schriftart in die Absatz- und Zeichenformate zu integrieren.
  6. Ändern Sie in der Farbpalette die vordefinierten Farben nach Ihren Wünschen.
  7. Bearbeiten Sie die Absatzformate für Werk-, Sams-, Sonn- und Feiertage nach Ihren Wünschen.
  8. Bearbeiten Sie die Zeichenformate für Tagesziffern, Wochentage und Kalenderwochen nach Ihren Wünschen.

Tipp: Sie haben ein InDesign-Dokument vom Kalender des Vorjahrs? Importieren Sie einfach die Absatz- und Zeichenformate des alten Kalenders.

FAQ.

Häufig gestellte Fragen.

Mit welchen Versionen von InDesign kann die Vorlage geöffnet werden? Die Vorlage kann mit Adobe® InDesign® in den Versionen CS4, CS5, CS5.5, CS6, CC, CC2014 und CC2015 geöffnet werden.
Erhalte ich mit der Vorlage ein fertiges Layout? Nein, die Vorlage liefert ein fertiges Kalendarium.
Wie kann ich die Vorlage gestalterisch anpassen? Durch hinterlegte Absatz- und Zeichenformate können sehr einfach bestimmte Teile des Kalendariums wie beispielsweise Feiertage oder Wochennummern verändert werden.
Kann ich die Vorlage auch in QuarkXPress öffnen? Nein, momentan ist dies leider nicht möglich.
Was mache ich mit den vielen Farben und Formaten im Dokument? Die vordefinierten Farben, Zeichen- und Absatzformate ermöglichen eine leichte Unterscheidung der verschiedenen Kalenderelemente. So ist es möglich, mit wenigen Mausklicks beispielsweise alle Werktage oder alle Feiertage zu verändert.
Ich verstehe leider nichts von alldem und möchte trotzdem Wandkalender haben. Wer kann mir helfen? Wir übernehmen das gerne für Sie. In der Rubrik Design finden Sie Informationen zur Herstellung der Wandkalender.
Was ist Adobe® InDesign®? InDesign® ist ein Gestaltungsprogramm der Firma Adobe®. Es wird von der Mehrzahl der Gestalter verwendet und kann daher als Standard betrachtet werden. Informationen dazu gibt es auf der Website des Herstellers.
Zu welchem Land und zu welcher Sprache passen das Kalendarium und die Feiertage? Calidario liefert momentan nur ein für Deutschland passendes Kalendarium mit deutschen Feiertagen.

Den Wandkalender drucken.

Sie wissen nicht wo Sie Ihren Wandkalender drucken sollen? Geben Sie ihn in gute Hände, nämlich in unsere. Wir kümmern uns gerne darum und drucken Ihren Kalender nach Ihren Wünschen. Sollte Ihnen keines der folgenden drei Angebote zusagen, unterbreiten wir Ihnen auch gerne ein individuelles Angebot. Dabei können Sie sich auch für Sonderfarben, abweichende Formate und andere Papiere entscheiden.

Die genannten drei Angebote sind Nettopreise und beinhalten einen 4/0-farbigen Offsetdruck im 70er-Raster auf 150 g/m2 Profisilk im Format DIN A1 ohne Versand.

Design.

Sie wünschen die Gestaltung Ihres Wandkalenders von einem Spezialisten? Nehmen Sie Kontakt auf und sprechen mit uns. Wir übernehmen gerne die Gestaltung des Kalenders und unterbreiten Ihnen dazu ein unverbindliches Angebot.

Zu den Leistungen gehört unter anderem